Einzelseminare

EINZELSEMINAR, CA. 6 STUNDEN

Ästhetische Erfahrung und gestalterisches Arbeiten mit Kindern unter 3 Jahren

Die aktive Seite der Erfahrung ist Ausprobieren, Versuch- man macht Erfahrungen. John Dewey (Amerikanischer Pädagoge)

Dieser Leitsatz wird Sie durch erlebnisreiche Stunden begleiten. Keine theoritsche Vorlesung, sondern selbst Erfahrungen sammeln, ausprobieren, matschen und begreifen.
Kinder unter „3“ erfassen die ihnen zur Verfügung gestellten Materialien sinnlich. Sie sind eifrige Gestalter, mit vielen verschiedenen Malmitteln, Naturmaterialien, wie z.B. Ton und brauchen viel Ruhe und Zeit. Sie als Erzieher, lernen Materialien und Werkzeuge selber herzustellen, die weder preisintensiv noch mit viel Aufwand verbunden sind. Die Handhabung werden wir gemeinsam testen und die Entwicklung von Ideen selbst erfahren. Dabei können sie besser nachvollziehen, wie sich Kreativität bei Kleinkindern entwickelt.

  • Erfahren, dass oft weniger mehr ist
  • Wie viel Material gehört in ein Kleinkind-Atelier und wie viel Platz brauche ich zum arbeiten?
  • Was ist schön? Wer findet was schön?
  • Die Dokumentation der Arbeit, Präsentation und Portfolio.


Zu folgenden Terminen gibt es noch freie Plätze:

06.09.2018 in Hagen (NRW)
18.10.2018 in Berlin

Kosten & Buchung
Ihre Kosten
pro Person 65 € brutto

Teilnehmerzahl: bis ca. 20 Personen

Es ist von Vorteil, wenn jeder Teilnehmer ein großes T-Shirt oder ein Männerhemd als Malschürze mitbringt.

 

Weitere Termine in Berlin, Cottbus und NRW, auch zu anderen Themen, die nicht online buchbar sind, können Sie jederzeit telefonisch oder über das Kontaktformular erfragen.

Meine Seminare in Cottbus als Dozentin der
Lausitzer Wirtschafts und Gesundheits Akademie

EINZELSEMINAR, CA. 7,5 STUNDEN

E 01 – Wie Kinder lernen- Typisch Mädchen, typisch Junge

Zielgruppe: Speziell für den Erzieher/in Vorschule und Hort

Wie Kinder lernen- Typisch Mädchen, typisch Junge
– Neurobiologische Grundlagen – Wie und wann findet Lernen statt?
– Lernen mit allen Sinnen in den verschiedenen Entwicklungsphasen des Kindes
– Begleitung und Unterstützung der Lernentwicklung durch den Erzieher/in
– Wie helfe ich dem Kind durch eine lernfreundliche Umgebung?
– Lernen Jungen und Mädchen im gleichen Zeitfenster?
– Erfüllung unterschiedlicher Bedürfnisse von Jungen und Mädchen, sowohl in der
Raumgestaltung als auch im Spielmaterial
– Entwicklung eines positiven Selbstbildes, trotz Verankerung geschlechtsspezifischer
Rollenzuschreibungen in unserer Gesellschaft
– Anregungen und Umsetzungsmöglichkeiten zur Förderung der Entwicklung und
Individualität von Jungen und Mädchen, „geschlechterbewusste Pädagogik“

Zu folgenden Terminen gibt es noch freie Plätze:

18.09.2018
22.01.2019

Anmeldung
Anmeldung
bitte direkt bei der

Anmeldung bitte direkt bei der:

 

Lausitzer Wirtschafts und Gesundheits Akademie GmbH
Frau Ulrike Jankowski
Telefon:  0355 78004-21
E-Mail:   jankowski@lwga.de

EINZELSEMINAR, CA. 7,5 STUNDEN

E 02 – Spielen ist nicht nur Spielen

– Die Bedeutung des Spiels für die geistige und körperliche Entwicklung des Kindes
– Spielformen, Spiele mit und ohne Material
– Freies und angeleitetes Spielen- Die Rolle des Erziehers/ Erzieherin
– Das Spiel mit gleichaltrigen, gleich- und gegengeschlechtlichen, größeren und jüngere
Kindern
– Spielzeiten und Spielräume
– Der spielzeugfreie Kindergarten
– Das Spiel reflektieren, dokumentieren und präsentieren durch Portfolios
– Wie gestalte ich einen interessanten, spannenden Elternabend zum Thema „Heute nur
gespielt“

Zu folgenden Terminen gibt es noch freie Plätze:

09.10.2018
19.02.2019

Anmeldung
Anmeldung
bitte direkt bei der

Anmeldung bitte direkt bei der:

 

Lausitzer Wirtschafts und Gesundheits Akademie GmbH
Frau Ulrike Jankowski
Telefon:  0355 78004-21
E-Mail:   jankowski@lwga.de

EINZELSEMINAR, CA. 7,5 STUNDEN

E 03 – Kreative bewegte Mathematik

– Die 4 Säulen der Mathematik im Kindergarten und auch teilweise noch im
Grundschul- und Hortalter
– Von der konkreten Welt der Dinge zur abstrakten Welt der Mathematik
– Die Entwicklung mathematischer Basiskompetenzen
– Praktische Entdeckungsreisen mit „Riesenmengen“ gleichartigem Materials
– Ordnung im Handeln und Denken- das mathematische Lerntablett
– Bildung kommt ins „Gleichgewicht“ – Der Zusammenhang zwischen Lernen und
Bewegung
– Bildungsbereichs-Übergreifendes Lernen, Mathematische Bewegungsspiele

Zu folgenden Terminen gibt es noch freie Plätze:

27.11.2018
19.03.2019

Anmeldung
Anmeldung
bitte direkt bei der

Anmeldung bitte direkt bei der:

 

Lausitzer Wirtschafts und Gesundheits Akademie GmbH
Frau Ulrike Jankowski
Telefon:  0355 78004-21
E-Mail:   jankowski@lwga.de

EINZELSEMINAR, CA. 7,5 STUNDEN

E 04 – Ästhetische Erfahrung und gestalterisches Arbeiten mit Kindern unter 3 Jahren

– Phasen der Kinderzeichnung; Ab wann ist es Kunst? Was ist schön?
– Wie viel Material gehört in ein Kleinkindatelier? Erfahren, dass oft weniger mehr ist.
– Welche Materialien und welche Techniken sind geeignet?

– Welche Möglichkeiten gibt es, Materialien und Werkzeug selber herzustellen?
– Dokumentationen der Arbeit, Portfolio
– Unterschiede durch Kultur, Anregung und Geschwister
– Arbeit mit den Eltern

Zu folgenden Terminen gibt es noch freie Plätze:

11.12.2018
23.04.2019

Anmeldung
Anmeldung
bitte direkt bei der

Anmeldung bitte direkt bei der:

 

Lausitzer Wirtschafts und Gesundheits Akademie GmbH
Frau Ulrike Jankowski
Telefon:  0355 78004-21
E-Mail:   jankowski@lwga.de